Startseite
     +++  Eismann Luigi auf dem Schulhof  +++     
     +++  Wechsel von Sdui zu OMES nach den Sommerferien  +++     
 

Projekt "Naturwissenschaftliches Praktikum" (Klasse 3 und 4)

Projekt:           Naturwissenschaftliches Praktikum

 

Intension:             Grundschüler/innen für Naturwissenschaften zu
                             interessieren

 

Ablauf:                 Beginn mit Mikroskopischen Arbeiten

Die Arbeiten können in den einzelnen Gruppen unterschiedlich

sein. Die markierten Arbeiten haben alle schon durchgeführt.

 

                            Arbeiten mit dem Mikroskop

  • Stärkeuntersuchung und Färbung
  • Betrachtung tierischer Zellen Mundschleimhautzellen

angefärbt mit Methylenblau

  • Betrachtung pflanzlicher Zellen              

Zwiebelzellen und Zellen des Zwiebelhäutchen gefärbt

mit Lugolscher Lösung oder Methylenblau

  • Arbeiten mit polarisiertem Licht in der Mikroskopie
  • Präparat: Schließzellen von Efeu evtl. Blattquerschnitt

mit einfachem Mikrotom

  • Isolierung und Betrachtung von Koffeinkristallen
  • Untersuchung von Honig

Pollen im Honig, Leitfähigkeit, Zuckergehalt

 

Arbeiten mit der Stereo Lupe

  • Betrachtung von verschiedenen Mineralien
  • Betrachtung von Moosen und Flechten
  • Betrachtung von Insektenlarven in Gewässer

(später im Frühling/Sommer)

  •  Zufällige Fundstücke

 

Bereits durchgeführte Arbeiten (nicht in allen Gruppen):

  • Arbeiten mit polarisiertem Licht in der Mikroskopie
  • Stärkeuntersuchung und Färbung sowie Betrachtung im

                            polarisierten Licht

  • Betrachtung tierischer Zellen:

Mundschleimhautzellen angefärbt mit Methylenblau

  • Betrachtung pflanzlicher Zellen:            

Betrachtung der äußeren Zwiebelhaut im polarisierten Licht

Zwiebelzellen und Zellen des Zwiebelhäutchen gefärbt

mit Lugolscher Lösung oder Methylenblau

 

Zu den Arbeiten werden notwendige Erklärungen abgegeben. Auf Anregungen der Schüler versuche ich so weit wie möglich einzugehen.

 

Alois Maldener

M_1
M_2
M_3